Unternehmen

video (latin: video „watching“) automat  (greek: automatos „self moving“)

videomat steht für den Aufbau eines digitalen Netzwerkes, beispielsweise als ein Forum für Startups, um barrierefrei Ideen vom Drehbuch „auf den Screen, auf die Leinwand zu bringen“ und eine offene Produktionsstätte für Medieninhalte zu ermöglichen. Durch ausführliche Dokumentation der verschiedensten Projekte (Textbeschreibungen, Making-of-Reportagen) soll sich ein digitales “Common Knowledge” entwickeln. Im besten Fall entsteht eine digitale Film- Video- und Medienschule in realer Medienproduktionsumgebung welche Interessierten einen niederschwelligen, praxisnahen Zugang zu eigenen digitalen oder Social-Media Projekten bietet.

VMTMVSC – videomat – mobiles video studio und coaching
…bietet seine Dienstleistungen sowohl als Agentur, Netzwerkplattform, Arbeitsplattform in der digitalen und analogen Welt an. (in Entwicklung)

Eine umfassende Videobegleitung aller Lehr- und Podiumsveranstaltungen der Projektgruppe TALKABOUT bietet die Möglichkeit, Medieninhalte zu sozial-relevanten Talks anzusehen. TALKABOUT.at

Barrierefreie Mediengestaltung bedeutet auch die Nutzung und Entwicklung von Open Source Software.und entsprechendes IT Development. GNE – Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung www.gne.or.at

video (latin: video „watching“) automat  (greek: automatos „self moving“) Namensgebung für eine Automatisierung. 2018-2020: Nach einer umfassenden Geschäfts-Digitalisierung und Markt-Neuorientierung, welche sämtliche Bereiche einer Video-/Filmproduktion dem Zeitalter von Smartphone und Social-Media-TV Konsum nachkommen kann, entstanden in 2 jähriger Arbeit einfache, chronologisch und logisch aufgebaute Textsammlungen, die eine ständig wachsende Knowledge Base darstellen. Die Grundlage für Support, Handbooks, Step by Step Text- oder Video-Beschreibungen. Vollständig durchsuchbar und intelligent ausgegeben. mrks, videomat